Mytisch: Socrethar der Ewige

Und direkt hinten dran als Abschluss eines gelungen abends noch Socrethar der Ewige. Mit 1,5 bis 2 Stunden reiner Progresszeit sollte diesen Encounter wirklich jede Gruppe zügig überfahren. Gute Positionierung und Interrupts erleichtern diesen Kampf ungemein. Nur wenige Änderungen zum heroischen Modus gestalten diesen Kampf sehr übersichtlich und es müssen kaum Anpassungen im Kampfgeschehen vorgenommen werden.

Socrethar

Read More

Mytisch: Blutschatten

Wie schon befürchtet kam Blutschatten als richtiger „Schmerz“ ums Eck. Nicht nur, dass Blizzard diesen Fleischklops so richtig hässlich in eine Abstellkammer gequetscht hat, nein diese Ausgeburt der Hölle ist der blanke Hass.

Unzählige Versuche mit einer Zeitdauer von maximal 2 Minuten gepaart mit richtigem Frust haben uns hier sehr viel Zeit und Nerven gekostet. Schaut man sich bei WoW-Progress um kommt dieser Contentblocker gefühlt deutlich zu früh in der Instanz und selbst ein stets wachsender Ausrüstungsstand macht dieses Vieh nicht leichter.

Wo der alt bekannte Groschen gefallen ist kann ich auch gar nicht so recht sagen auf jeden Fall sind wir geschlossen froh, dass dieses Ungetüm abgehakt ist und hoffentlich in den nächsten Wochen nicht ganz so viel unserer kostbaren Zeit entreißt.

Die guten Versuche im gesamten Progress lassen sich vielleicht an einer Hand abzählen aber was zählt ist, dass er tot ist. Danke an die Nahkampftruppe die nahezu komplett vor der Instanz ihre Skatrunde aufgebaut hatten und das treiben nur im Teamspeak verfolgen durften.

Blutschatten

Read More

Mytisch: Kilrogg Totauge

Dieser abtrünnige Orc war nur ein kurzer Zeitvertreib. Beim ersten Versuch unter 30% war er auch gleich besiegt. Jeder der sich voll auf die zusätzlichen Dienerscharen konzentriert und weiß wie die Visionen vernünftig zu gestalten sind sollte hier zu einem schneller Erfolg kommen. Er hätte mal lieber bei seinem richtigen Heerführer bleiben sollen und nicht so viel grünen Schleim von Gul’dan trinken.

Kilrogg Totauge

Read More

Mythisch: Hoher Rat des Höllenfeuers

Für uns der erste richtige Blocker in diesen Content. Mit Ruhm haben wir uns nicht bekleckert da wir den ersten Abend bereits an Basicmechaniken scheiterten. Außerdem hat uns die Imagestorm-Phase so richtig den Arsch aufgerissen und wenn die mal klappte warens dann eben die Debuffs, welche uns Stück für Stück dezimierten. Beim Killtry war das Timing perfekt allerdings haben wir keine Ahnung wie das hingehauen hat. Mal schauen wie stabil wir die drei die nächsten Wochen bekommen.

High Council

Read More

Mythisch: Kormrok

Wiedermal so ein Steinriese, der einen mit Händen festhält. Der kleine Bruder von Kromog kommt allerdings mit recht fordernden Damageansprüchen ums Eck. Will man die kniffligen Stellen im Kampf umgehen sollte man vor 5:00 Minuten fertig sein. Ansonsten Augen zu und beten das alles klappt. Danke an das Exorsusteam die mal wieder den komplexesten Teil mit Hilfe ihrer Addons extrem vereinfachen.

Kormrok

Read More

Schuleinführung

Geburtstag

Wir haben mal wieder Geburtstag und freuen uns über mittlerweile 6 lange Jahre Schlachtzugserfahrung unter dem Hasenbanner. Wir bedanken uns bei allen die uns mit viel Zeit, Liebe, Schmerz und Leideschaft schon seit vielen Erweiterungen und Wiedrigkeiten unterstützen und zur Seite stehen und hoffen das noch weitere Jahre hinzukommen werden.

Read More

Mythisch: Eiserner Häscher

Eiserner Häscher

Die Nummer zwei des ersten mytischen Raidabends und schon ein wenig schwieriger. Ordentlicher Gruppenschaden gepaart mit einigen Oneshot-Fähigkeiten macht den Häscher zur ersten Herausforderung.

Read More

Mythisch: Höllenfeuerangriff

Angekündigt als überwältigender Multiaddkampf bläst einem dieser Einstiegsencounter im neuen mythischen Schwierigkeitsgrad der Höllenfeuerzitadelle eher als laues Lüftchen entgegen. Mit einer klaren Killpriorität der einzelnen Gegnertypen hat man recht schnell den Erfolg auf seiner Seite. Man fühlt sich sehr stark an Galakras erinnert der ja auch mit steigendem Ausrüstungsstand eher ein Warten als ein Kämpfen darstellte. Trotz alledem ist der Einstieg gelungen auch wenn man sich nicht gerade für das beste Encounterdesign bei diesem Gegner bewerben muss. Aber wie der allgemeine Fortschritt auf der Welt anzeigt ist dies wirklich nur ein Einstieg und ein zügiges Vorankommen eher unwahrscheinlich. Auch die Erfahrungen im heroischen Modus haben schon ganz klar Grenzen aufgelegt. So ist Archimonde schon auf heroischem Modus extrem herausfordernd und hätte an dieser Stelle eher eine Erwähnung verdient.

Höllenfeuerangriff

Read More

Mythisch: Schwarzfausts Schmelztiegel

Mythisch: Schwarzfausts Schmelztiegel

hallo welt

Read More

Mythisch: Der Schmelzofen

Mythisch: Der Schmelzofen

Read More